Skip to main content

Training mit CD

Hallo Zusammen, ich habe erst vor kurzem angefangen zu Singen, noch habe ich nur für mich selbst und mit einer Freundin, die schon ein paar Jahre Chor-Erfahrung hat, geübt. Sie hatte mir anfangs dazu geraten, dass ich doch einfach mal geschlossene Kopfhörer aufsetzen soll und aus voller Brust nachsingen soll. Einfach mal um ein bisschen die Hemmungen zu verlieren und um ein Gefühl für die Stimme zu bekommen. Jetzt ist mir aber auch klar, dass ich mich selbst ja so nicht hören kann, da ich ja nicht in einem Studio bin, sondern immer noch im Wohnzimmer. Habe daraufhin einfach mal meine Anlage aufgedreht und so mitgesungen. Ich finde meine Lautsprecher von Teufel sehr gut, was die Klangqualität angeht und man kann sie auch richtig laut aufdrehen ohne etwas von der Klangqualität zu verlieren. Ich habe sie erst vor ein paar Wochen unter http://www.teufel.de/ bestellt. Jedoch habe ich es wohl übertrieben. Meine Nachbarn habe sich bereits beschwert beziehungsweise haben sie mich gebeten etwas leiser zu sein. Ich wollte mal fragen ob ihr einen Tipp für mich habt, so dass ich meine eigene Stimme hören kann mit einem Kopfhörer? Liebe Grüße!

Was hast du denn für

Was hast du denn für Kopfhörer? Links sind ja immer schön und gut, aber hier leitest du ja nciht auf das eigentliche Produkt. Wenn du InEars nutzt, dann probier doch mal nur einen zu tragen?

Ich schwöre ja auf die

Ich schwöre ja auf die Momentum: http://www.sennheiser-momentum.com/de_DE/home/

Wie genau funktioniert das

Wie genau funktioniert das denn mit solchen Kopfhörern, dass man sich gleichzeitig darüber hört? Also ich kenne nur diese In-Ear-Stöpsel die Sängerinnen und Sänger bei Auftritten tragen, damit sie sich selbst hören können. Kann man sowas bei solchen Anbietern auch bekommen? Braucht man dafür nicht ein Mikro?

login